Die erste Intensivwoche des Sommers ist erfolgreich über die Bühne gegangen:

Die Kinder haben Notenschlüssel mit Maoam befüllt und dabei insgesamt über 40 Klavierstücke abgeschlossen! Sie haben auch verschiedene Spiele gespielt und den Lehrer im Notenmemory erfolgreich geschlagen!

Weiters durften sie verschiedene Apps und das Schafspiel ausprobieren sowie Pianisten auf youtube bewundern. Dabei haben wir herausgefunden, dass schätzungsweise 10.000 Stunden Übung bereits ausreichen, um wie Peter Bence zu spielen 🙂

Ich freue mich bereits auf die zweite Intensivwoche im August und wünsche bis dahin erholsame Sommerferien!

Und hier die Fotos: