Das war prima la musica 2020

prima la musica 2020: doppelt hält besser

Der Landeswettbewerb prima la musica 2020 in St. Pölten wurde noch rechtzeitig vor dem Schließen der Schulen und vor Absage aller Veranstaltungen zu einem erfolgreichen Ende gebracht.

So auch bei Marlene. Ihre Devise lautete: doppelt hält besser oder “wenn schon denn schon” 🙂

Und deshalb hat sie Anfang März 2020 gleich in zwei Wertungskategorien ihrer Altersgruppe (B) zugeschlagen: Violoncello solo (bei Mag. Sophie Sedlic) und Klavier solo (bei mir)

Marlene konnte nicht nur mit vortrefflicher Auftrittspräsenz und eindrucksvoller Musikalität bei beiden Instrumenten punkten sondern gab ihr stilistisch vielfältiges Programm auch mit purer Freude am Musizieren zum Besten.

Die Vorbereitungsarbeit hat sich doppelt gelohnt! In beiden Kategorien – Klavier solo und Violoncello solo – konnte Marlene jeweils einen 1. Preis ergattern.

Herzliche Gratulation zu zwei 1. Preisen, Marlene!

Danke an meine Kollegin Mag. Sophie Sedlic und an Marlenes Eltern für die intensive Begleitung durch diese spannende und lohnende Vorbereitungszeit!

Ein paar Eindrücke rund um prima la musica 2020, wie Marlene es erlebt hat

Herzlichen Dank an Marlenes Mama fürs Bereitstellen der Fotos.

Neueste Beiträge

Kategorien

Archive

Meta

Stefan Lechner Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.