Living Room Recording: Spittelberg Funk

Spittelberg Funk AKA Piano Funk Groove in E

 

Über das Stück “Spittelberg Funk”:

Diese Funk Groove habe ich am 29. Mai 2016 in meinem Wohnzimmer auf meinem Yamaha G3 aufgenommen. Über eine Zeit von einigen Monaten wuchs aus Improvisationen und Probieren mit verschiedenen Grooves und Harmonien ein vollständiges Stück heran. Anschließend brachte ich meine Ideen skizzenhaft zu Papier, sodass mir die guten Ideen nicht einfach entkommen konnten. Das Stück nahm langsam Form an, hier und da noch ein paar Überarbeitungen und nach einiger Detailarbeit legte ich mich so fest, wie es jetzt am Video zu hören ist.
Ich hoffe euch gefällt die finale Version auch so gut, wie es mir Spaß machte sie zu spielen.

Das Drum-Playback (94 bpm) kommt aus dem Groove Agent in Steinberg Cubase, es gibt also im Moment keinen weiteren echten Musiker, aber das kann sich mit der Zeit hoffentlich noch ändern.

 

Über den Titel:

Der Spittelberg nahe dem Museumsquartier Wien gehört zum historischen Zentrum Wiens und ist auch in die Liste des UNESCO Welterbes eingetragen.
Warum ich meiner Funk Groove diesen Namen gegeben habe? Weil mein Wohnzimmer und somit mein Flügel am Spittelberg stehen 😉

“Spittelberg Funk AKA Funk Groove in E” VIDEO RECORDING:

 

Neue Beiträge

Kategorien

Neue Kommentare

Archive

Meta

Stefan Lechner Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.