Wieviel kostet eine Klavierstunde?

Für einzeln abgerechnete Einheiten kostet der Klavierunterricht:
€ 30,- (30 min)
€ 50,- (50 min)

Bei einer Semesterkarte (5 Monate mit einmaliger Zahlung) belaufen sich die Kosten für 16 Unterrichtseinheiten auf:
€ 410,- (30 min/Woche)
€ 510,- (40 min/Woche)
€ 610,- (50 min pro Woche oder 2 mal 30 min/Woche)

Wenn Sie die Semesterkarte monatlich zahlen wollen, kostet das Semester insgesamt jeweils € 20,- mehr:
5 x € 86,- (30 min/Woche)
5 x € 106,- (40 min/Woche)
5 x € 126,- (50 min pro Woche oder 2 mal 30 min/Woche)

Eine Probestunde ist selbstverständlich auch möglich und kostet € 20,- (50 min). Dieser Betrag wird bei Buchung eines Semesters gutgeschrieben.

Eine Auflistung der Kosten finden Sie auch hier.

Meine Tarife liegen in Wien im Durchschnitt, das heißt je nach Ausbildung und Erfahrung eines Klavierpädagogen zahlt man manchmal etwas mehr oder etwas weniger. Ich habe an der Musikuniversität Wien zwei instrumentalpädagogische Studien abgeschlossen und nehme laufend an musikpädagogischen Fortbildungen teil, um meinen Horizont zu erweitern und neue Entwicklungen kennenzulernen, die ich in einen modernen, zeitgemäßen Unterricht einfließen lasse.

Neueste Beiträge

Kategorien

Archive

Meta

Stefan Lechner Verfasst von: