Was ist eine Swap List?

Die sogenannte Swap List bietet die Möglichkeit für Schüler/innen, die eine Semesterkarte gebucht haben, den Unterricht mit jemand anderem bei Bedarf zu tauschen.

Schüler/innen oder Eltern, die Teil der Swap List sein möchten geben mir ihr Einverständnis zur Weitergabe ihrer Telefonnummer und E-mail an andere Schüler/innen oder Eltern meiner Klavierklasse.

Dies ist auf freiwilliger Basis. Wer seine Kontaktdaten nicht weitergeben möchte, wird selbstverständlich nie von anderen Schüler/innen für einen Unterrichtstausch kontaktiert, kann aber selbst auch nicht um Tausch anfragen.

Mitglieder der Swap List bekommen meinen aktuellen Stundenplan ausgehändigt und können fortan versuchen Unterricht zu tauschen, wenn die Klavierstunde zur normalen Zeit nicht besucht werden kann. Dies geschieht untereinander, ich ersuche dann um kurze Info, wenn ein Tausch zustande gekommen ist, so dass ich entsprechend planen kann.

Neue Beiträge

Kategorien

Neue Kommentare

Archive

Meta

Stefan Lechner Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.